Windows Tipps und Tricks

Tipps und Tricks für Windows.

USB-Stick via DiskPart neu formattieren

Über die Option *Formattieren* für ein Laufwerk im Explorer wird nur
das Dateisystem dieser Partition neu erstellt, aber eine Partition kann
nicht gelöscht werden, oder auf den gesamten Datenträger erweitert werden.

Das Kommandozeilen-Tool DiskPart erlaubt dagegen volle Kontrolle über
die Partitionen und Dateisysteme auf dem Datenträger.

In einer als Administrator ausgeführten cmd.exe Instanz muss
DISKPART aufgerufen werden:

C:\>DISKPART
DISKPART> list disk

  Disk ###   [...]  Size
  ------------------------
  Disk 0     [...]  1.0 TB
  Disk 1     [...]  750 GB
  Disk 2     [...]  4 GB

Der zu formattierende Stick hat die ID 2. Die Partitionstabelle wird nun
gelöscht, und eine neue Primäre Partition erstellt:

DISKPART> select disk 2
DISKPART> clean
DISKPART> create partition primary
DISKPART> select partition 1
DISKPART> active

Zu guter Letzt wird auf der neuen Partition ein FAT32-Dateisystem erstellt und
ihr ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen:

DISKPART> format fs=fat32 quick
DISKPART> assign
DISKPART> exit
C:\>exit